RH Auto-Service AG
  • VW
  • VW Nutzfahrzeuge
  • SEAT
  • Audi
  • CUPRA
Unsere Markenseiten
  • VW
  • VW Nutzfahrzeuge
  • SEAT
  • Audi
  • CUPRA

Wer wir sind

Von der Vergangenheit in die Gegenwart bis zur Zukunft





Urs Brechbühl
Im Unternehmen seit 1981

Gründungsmitglied
Präsident des Verwaltungsrates

Eidg. dipl. Automechaniker




Beat Brechbühl
Im Unternehmen seit 2009

Geschäftführer
Mitglied des Verwaltungsrates

Automechaniker
Eidg. Dipl Prozessfachmann
Wirtschafts - Executive MBA FH


Heinz Jenni
Im Unternehmen seit 1985

Mitglied der Geschäftsleitung
Mitglied des Verwaltungsrates

Automechaniker




Sandro Klötzli
Im Unternehmen seit 2014

Mitglied der Geschäftsleitung


Automobildiagnostiker Eidg. FA
Techn. Kaufmann Eidg. FA






Im 2020 wurde die ALS Autoservice Lenzburg AG in RH Auto-Service Lenzburg AG umbenannt. So soll die Zugehörigkeit in die Gruppe der
RH Auto-Service klar erkennbar sein wie auch die Herkunft des Unternehmens mit langer Tradition nicht vergessen gehen.



Die Geschichte der RH Auto-Service AG in Villmergen

Im 2019 wurde mit der Übernahme der ALS Autoservice Lenzburg AG die Konkurrenzfähigkeit im immer härter werdenden Markt ausgebaut.



Im 2006 wurde die Werkstatt an der Wohlerstrasse aufgehoben und von nun an wird nur noch in der renovierten Werkstatt an der Unterdorfstrasse 28 die Fahrzeugen von Volkswagen, Audi und SEAT gewartet und instandgestellt. An der Wohlerstrasse 6 werden in Zukunft nicht nur Neuwagen und Occasionen verkauft, sie werden auch gleich dort aufbereitet 

Im 2005 durften wir mit der Neuausrichtung und der Gruppenfreistellungsverordnung erneut neue Verträge unterzeichnen, was erneut eine grössere Investition zur Folge hatte und neu nicht mehr die Markentrennung priorisierte, sondern die Trennung zwischen Werkstatt und Verkauf.

Im 1992 übernahm die RH Auto-Service AG die ehemalige Jean Furrer Garage an der Unterdorfstrasse 28 in Villmergen.
Da unsere Konzernmarken keine Fremdmarken duldeten, mussten wir den Vertrag mit Alfa Romeo und Hyundai kündigen. Unter der kostspieligen Bedingung, dass eine neue Aktiengesellschaft gegründet wurde, durften wir zusätzlich die Marke SEAT aus dem Volkswagen Konzern übernehmen.

Garage Jean Furrer


Im Dezember 1981 wurde die RH Auto-Service AG gegründet. Gründungsmitglieder waren damals Robert Huber jun. und Urs Brechbühl.
Die Gebäudestruktur mit der Werkstatterweiterung an der Wohlerstrasse 6 stammte aus dem Jahre 1946.

Von der Gründung im Jahr 1981

Die Geschichte der ALS Autoservice Lenzburg AG

Im 2019 wurde zur Reglung der Nachfolge nach einem würdigen Nachfolger gesucht. Denn das Unternehmen soll nicht nur weiter bestehen, es soll auch im gleichen familiären Rahmen weitergeführt werden. In diesem Sinne wurde mit den Inhabern der RH Auto-Service AG in Villmergen würdige Nachfolger gefunden.

Im 1981 erfolgte die dringende Erweiterung und der Umzug in einen modernen, zweckmässigen Neubau mit grosszügigem Umschwung an der Aarauerstrasse in Lenzburg.

Im 1971 wurde erneut die Nachfolge geregelt und die Aktien der Garage Schützenmatt AG wurden durch die Familie Keller erworben. Die Vertretung wurde durch die Familie Keller am bisherigen Standort an der Hendschikerstrasse in Lenzburg weitergeführt.

Aus Altersgründen ging der Betrieb später an die Firma Graber AG in Aarau über und wurde als Filiale weitergeführt. Sie erhielt den offiziellen Vertreterstatus. Somit hatte man in Lenzburg schon in den frühen Startjahren von Volkswagen in der Schweiz eine VW Vertretung.

Bereits in den 50-er Jahren wurden die Autos der Marke Volkswagen in Lenzburg durch Herrn Wirthlin in der Garage Schützenmatt AG verkauft und betreut.